Little Smile

Untermenü

Die Initiative LITTLE SMILE

Wir machen uns stark für das Kinderdorf LITTLE SMILE in Sri Lanka

Little SmileIn den Bergen Sri Lankas startete der Fernsehjournalist Michael Kreitmeir 1999 für vernachlässigte und traumatisierte Kinder und Kriegswaisen das Projekt LITTLE SMILE. Es verschafft den Kindern ein liebevolles Zuhause und gibt ihnen durch Hilfe zur Selbsthilfe eine berufliche Perspektive. Mit Spendenmitteln konnten bereits mehrere Projekte realisiert werden: U.a. eine Pfeffer- und Rosenplantage, eine Nähschule, eine Schreinerei und ein Ayurveda-Ausbildungsbetrieb.

Little Smile 2Das Kinderdorf wurde von der Flutkatastrophe im Dezember 2004 nicht unmittelbar betroffen. Die beiden Außenstellen von LITTLE SMILE an der Ostküste wurden jedoch völlig zerstört. Das Team begann, Kinder aus dem Katastrophengebiet aufzunehmen und beteiligte sich aktiv am Wiederaufbau der Küstenregion. LITTLE SMILE benötigt langfristig die finanzielle Unterstützung, die den Kindern in Sri Lanka dauerhaft Hilfe zur Selbsthilfe leisten soll. Deshalb ist LITTLE SMILE dringend auf weitere Spenden angewiesen.

Die vor einiger Zeit gegründete "Little Smile Association" hat bald damit begonnen, Gewürze anzupflanzen, der Bevölkerung erste Pflanzen für den Anbau zur Verfügung zu stellen und die Menschen beim Verkauf ihrer Produkte zu einem angemessenen Preis zu unterstützen. In den letzten Jahren ist aus dieser Initiative eine stattliche Gewürzplantage entstanden, in der neben schwarzem und weißem Pfeffer mittlerweile auch Zimt, Ingwer, Kardamom, Muskatnüsse, Nelken und Vanilleschoten angeboten werden, und das zu einem großen Teil in Fair Trade-Qualität. Im Jahre 2009 wurde das Gewürzprojekt von der IFAT (The International Fair Trade Association) zertifiziert.

Little Smile 3AVO unterstützt das Gewürzprojekt neben anfänglichen Spenden durch Rat und Hilfe beim Aufbau der Plantagen und der weiteren Verarbeitung und vor allem durch den Kauf der geernteten Gewürze zu einem fairen Preis. Denn LITTLE SMILE benötigt langfristig Unterstützung, um den Kindern dauerhaft Hilfe zur Selbsthilfe leisten zu können.

  • Alle Spendengelder kommen ohne Abzug von Verwaltungskosten zu 100 Prozent der Arbeit vor Ort zugute.
  • Das Team ist bereits seit mehr als einem Jahrzehnt vor Ort tätig und garantiert einen transparenten Einsatz aller Gelder.
  • Zielsetzung ist eine wirkungsvolle Hilfe auf Dauer, die Kindern in Not Schutz, Heimat und eine Ausbildung bietet.

Mehr Informationen zum Projekt LITTLE SMILE erfahren Sie auch über www.littlesmile.com.