Gemilderter Essig

Traditionelles neu entdeckt

Gemilderter Essig – die „natürliche“ Art der Konservierung 

Viele Verbraucher informieren sich zunehmend genauer über Lebensmittel, bevor sie in ihrem Einkaufswagen landen. Besonders interessiert sind sie meist an den Zutaten und Inhaltsstoffen. Über die Zutatenlisten und Hinweise auf Verpackungen und Etiketten erhalten sie schnell einen Überblick. Wer sich bewusst ernähren möchte, setzt vor allem auf „natürliche“ Produkte. Enthalten Lebensmittel chemische Substanzen, werden sie häufig zurück ins Regal gestellt. Allerdings sind diese oftmals notwendig, um Nahrungsmittel zu konservieren.

Wie kann der Spagat zwischen einer möglichst hohen Produktsicherheit auf der einen Seite und der erwarteten Transparenz und „Natürlichkeit“ auf der anderen Seite gelingen? Wir haben die perfekte Lösung: Gemilderten Essig. Die AVO-Werke haben mit dem Patentinhaber des Verfahrens und gleichzeitig Produzenten des gemilderten Essigs eine exklusive Partnerschaft zur Vermarktung vereinbart.  

Was ist gemilderter Essig?

Essig ist seit mehr als 5.000 Jahren als Nahrungsmittel bekannt. Seit jeher wird seine Kombination aus Geschmack und konservierender Wirkung geschätzt. Diese natürlichen Vorteile können auch in der handwerklichen und industriellen Lebensmittelproduktion genutzt werden. Dazu wird der Essig in einem patentierten Verfahren zunächst „gemildert“. 

Die gewonnene Haltbarkeit bei gleichzeitig geschmacklicher Abrundung der produzierten Lebensmittel ist die große Stärke des gemilderten Essigs. Wir bieten mit dem gemilderten Essig eine echte Alternative zu den bekannten chemischen Substanzen. Die Kombination aus Natürlichkeit, Wirksamkeit und Geschmacksverbesserung macht den gemilderten Essig zu etwas ganz Besonderem.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Natürliches Produkt, keine E-Nummer
  • Deklaration als „gemilderter Essig“
  • Bakteriostatischer Effekt, hemmt das Wachstum von Listerien 
  • Einfache Anwendung
  • Geschmackliche Abrundung des Endproduktes
  • Keine Beeinträchtigung der Wasserbindefähigkeit
  • Geringe Dosierung/geringer Anteil im Endprodukt
  • Für industrielle und handwerkliche Anwendung geeignet
  • In einer speziellen Variante geeignet für natriumreduzierte Produkte

Einsatzbereiche für gemilderten Essig

Den gemilderten Essig gibt es als Pulver oder in flüssiger Form. Egal welche Variante Sie einsetzen – die Zutat verfügt über eine nachgewiesene, technologisch zuverlässige, standardisierte Wirkung im Hinblick auf Frischhaltung und Haltbarkeit unterschiedlicher Anwendungen und Lebensmittel, zum Beispiel:

  • Fleisch- und Wurstwaren
  • Brüh- und Bratwurst, Halbdauerwaren, Kochpökelwaren
  • Hackfleischprodukte und Burger, Slicerware
  • Drehspießprodukte
  • Geflügel
  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Feinkost
  • Salate, Saucen, Dips, Marinaden
  • Gemüse

Entdecken auch Sie Traditionelles neu

Sichere und „natürliche“ Produkte mit AVO ERPU-GOLD "Gemilderter Essig"

Weitere Informationen per E-Mail anfordern